Monat: März 2020

Sperre der Alttextiliencontainer

Leider hat die COVID-19-Krise auch Auswirkungen auf den Alttextilienmarkt, da derzeit europaweit keine Alttextilien recycelt bzw. verwertet werden.
Deshalb werden wir ab spätestens nächster Woche die Alttextiliencontainer im gesamten Bezirksgebiet vorübergehend sperren müssen.
Die BürgerInnen werden darum gebeten, keine brauchbaren Textilien neben den Containern abzustellen, sondern diese vorübergehend trocken zu lagern.

Falls Alttextilien neben den Containern abgelagert werden, können diese nur mehr der Verbrennung zugeführt werden.

Der derzeit geltender ÖBB-Sonderfahrplan

Wir dürfen Ihnen beiliegend den für ihre Strecke im Tabellenfahrplanformat übermitteln. Der Fahrplan wurde in Zusammenarbeit mit der VOR GmbH erstellt. Über Fahrplanänderungen werde ich Sie natürlich zeitgerecht informieren.
Hier geht´s zum Sonderplan “Strecke 522 Wr.Neustadt – Puchberg-S.”
Hier geht´s zum Sonderplan “Strecke 510 Wien Meidling – Wr. Neuststadt – Payerbach-R.”
Hier gehtt´s zum Sonderplan “Strecke 509 Wien Hbf. – Wr. Neuststadt Schnellverkehr”

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und der ÖBB PV AG informiert

Nachricht des Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und der ÖBB PV AG

Damit alle Menschen, welche für die Grundversorgung, für Gesundheitsversorgung und Sicherheit sowie den Betrieb der kritischen Infrastruktur in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland unerlässlich sind, täglich zuverlässig und sicher an ihr Ziel kommen, sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen im Gebiet des Verkehrsverbundes Ost-Region weiterhin Hand in Hand im Einsatz.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen werden die ÖBB den Fernverkehr sowie in enger Abstimmung mit allen Verkehrsverbünden den Nahverkehr in ganz Österreich in den kommenden Tagen anpassen.

Alle Änderungen werden laufend in die Fahrpläne eingearbeitet und sind in der österreichweiten Fahrplanauskunft wie etwa VOR AnachB [1] aber natürlich auch SCOTTY [2] verfügbar. Darüber hinaus stehen die Kundenservice-Teams der ÖBB und des VOR unter 05-1717 sowie per Mail unter info@vor.at oder im Internet unter www.oebb.at [3] für Fragen bereit.

Nachstehend dürfen wir Sie über die grundsätzlichen Änderungen informieren:

1.     Nahverkehr in der Ostregion (täglich aktualisierter Überblick auf www.vor.at und www.oebb.at)

Ab Montag 23. März: In Wien, Niederösterreich und im Burgenland bleiben selbstverständlich alle notwendigen Zugverbindungen aufrecht.

Vorgesehen ist jedoch die Umstellung auf den Sonntagsfahrplan mit zusätzlichen Zügen, im Besonderen im Morgenverkehr. Die an den Wochenenden und vor Feiertagen fahrende Wiener Nacht S- Bahn entfällt komplett. Auf der inneren Aspangbahn verkehren Züge zwischen Felixdorf und Wien Hbf und in der Gegenrichtung im 2-Stundentakt.

Details siehe: www.vor.at/service/aktuelles/detail/news/informationen-betreffend-coronavirus

2.     Änderung im Fernverkehr

Auf der Weststrecke wird der Railjet Xpress weiterhin im Stundentakt fahren, der Railjet Wien-Salzburg auf einen Zwei-Stunden-Takt reduziert.
Alle Verstärkerzüge zwischen Wien und Linz wurden bereits mit 17. März 2020 aus dem Fahrplan genommen. Auf der Südstrecke ist der Railjet Wien-Graz bis auf Weiteres im Stundentakt unterwegs. Im Fernverkehr fallen alle Verstärkerzüge zwischen Wien und Villach aus.

 

Maßnahmen der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

Hier geht´s zum Dokument “Masnahmen Coronavirus Hoeflein”

Maßnahmen der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

Aus gegebenem Anlass und aufgrund des Erlasses und der Empfehlungen der Bundesregierung, welche unter anderem vorsehen, persönliche, soziale Kontakte auf ein unbedingt notwendiges Minimum zu reduzieren, werden folgende Maßnahmen vorerst ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich Freitag, 03.04.2020 angeordnet:

• Sperre der Turnhalle in der Volksschule und des Gemeindesaals für externe Benutzer
• Notbetrieb der Gemeindeverwaltung

Entsprechend der Empfehlungen, sollten soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Deshalb wird ab 16.03.2020 der Parteienverkehr der Gemeinde Höflein an der Hohen Wand eingestellt.
Die öffentlichen Anliegen und Fragen sind möglichst vorerst auf telefonischem Weg abzuklären. Bei unbedingter Notwendigkeit können Termine für persönliche Einzelgespräche vereinbart werden.
Sollten Mitbürger, vor allem Ältere mit erhöhtem Ansteckungsrisiko, einen Hilfsdienst (Lebensmitteleinkäufe, Medikamente etc.) benötigen, können sich diese am Gemeindeamt melden.
Wir sind während der Amtszeiten telefonisch bzw. per Mail für Sie erreichbar.